Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von unserer Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch. So finden Sie sich auf unserer Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen.

Akzeptieren

Ludgerus-Bücherei

... für kleine Leseratten und solche Kinder, die es einmal werden wollen...

Die Bücherei der Ludgerusschule hat täglich in der 4. Schulstunde (10.50 bis 11.35 Uhr) ihre Türen geöffnet. In dieser Zeit stehen Eltern für die kostenlose Ausleihe der Bücher bereit. Die Bücherei bietet eine große Auswahl verschiedenster, nach Themen geordneter Bücher für alle Jahrgangsstufen der Schule an.
Mit ihrem Ausweis können die Kinder in der Bücherei stöbern und sich auf die Suche nach spannenden Detektivgeschichten, interessanten Sachbüchern und vielem mehr begeben.

Goethe hat gesagt, er habe 80 Jahre gebraucht, um lesen zu lernen und sei noch immer nicht am Ziel.

Den Weg des Lesens zu bestreiten erfordert eine hohe Lesemotivation, d.h. Kinder sollen Lesen als eine interessante, spannende und erfreuliche Tätigkeit erfahren. Dies können sie nicht nur durch Bilder-, Geschichten- und Sachbücher, die sie der Klassenbücherei entnehmen können, erreichen. Auch Vorlesen – Geschichten hören – einen eigenen Film dazu im Kopf entstehen lassen, bietet eine mögliche Hinführung zum Buch. Die Schule verfügt über zahlreiche Ganzschriften in Klassensätzen und eine stetig wachsende Schulbücherei. Darüber hinaus tragen auch die Nutzung der stadtteileigenen Bücherei sowie gelegentliche Autorenlesungen zur Motivation hinsichtlich der Bewältigung auch längerer Texte bei.